Spinning- / Cycling

Spinning / Cycling

Spinnen ja, aber nur auf dem Indoor-Cycling. Spinning ist das ideale Training für Jung und Alt, Männer und Frauen. Sie bestimmen selbst, mit wieviel Wiederstand Sie trainieren.

Das Radfahren zu motivierender Musik, in der Gruppe, macht nicht nur Spass, sondern stellt auch ein ideales Training für Ausdauer, Gewichtsreduktion und Straffung der Bein- und Gesässmuskulatur dar.

Technik

Die Kraftübertragung erfolgt über eine Kette oder einen Zahnriemen auf eine Schwungscheibe, deren Gewicht je nach Hersteller zwischen 18 und 25 kg beträgt. Der Großteil der Indoorbikes funktioniert mit starrer Nabe, also ohne Freilauf. Auch Indoorbikes mit einem sogenannten Sicherheitsfreilauf sind auf dem Markt. Der Widerstand, der durch Treten überwunden werden muss, wird durch Einstellen der Bremskraft auf die Schwungscheibe reguliert. Über einen Einstellknopf kann jeder den Widerstand und damit die Intensität seines Trainings selbst bestimmen. Der Bremshebel dient dazu, die Schwungscheibe binnen sehr kurzer Zeit zum Stillstand zu bringen. Er wird normalerweise nur zur Beendigung des Trainings oder bei auftretenden Problemen benutzt. Die Pedale sind oft bifunktional ausgeführt. Beim Fahren mit normalen Sportschuhen werden die Rennhaken benutzt, beim Fahren mit Fahrradschuhen wird der Klickmechanismus, meist SPD, benutzt. Der Lenker ist so gestaltet, dass mehrere Griffpositionen sowohl beim Fahren im Sitzen als auch beim Fahren im Wiegetritt verfügbar sind.

Training

Trainiert wird in der Regel unter Anleitung eines „Instructor“ oder „Presenter“ genannten Trainers. Der Instructor gibt mittels Musik die Trittfrequenz, die Fahrweise (Treten im Sitzen, Wiegetritt) und die relative Höhe des Widerstands vor. Die tatsächliche Höhe des Widerstands wählt jedoch jeder Fahrer selbst. Dadurch können Personen mit unterschiedlichem Leistungsvermögen gemeinsam trainieren. Somit ist Indoorcycling auch für Anfänger geeignet.

Speziell betreute Öffnungszeiten,
Personaltraining nach Vereinbarung
Physiotherapie und EMS-Training
Montag - Freitag von 06:00 - 09:00

Betreute Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 09:00 - 21:30
Samstag / Sonntag 09:00 - 14:00

Das erste Training ist gratis, jetzt anrufen!

Startseite